Die Fahnenkompanie

Wir über uns

Die Fahnenkompanie zählt momentan etwa 78 Mitglieder. Eine große Anzahl davon ist gleichzeitig im Schießsport aktiv.

 

Bei offiziellen Anlässen wie Ausmärschen oder der Fronleichnamsprozession präsentieren wir die vereinseigenen Fahnen und sind für deren sorgfältige Behandlung verantwortlich. 

 

Die Mitglieder wie auch die Fahnenoffiziere sind an den weißen Hosen zu erkennen. Offiziere tragen zusätzlich eine grüne Feldbinde und beim eigenen Schützenfest noch einen Degen.

 

Ein besonderer Höhepunkt ist das Salut schießen zu Ehren des neuen Königs bei der Krönung.  

Damit bei unseren Auftritten auch alles glatt geht, treffen wir uns in den Wochen vor dem Schützenfest sowie über das Jahr verteilt, um die Handgriffe zu proben. Diese liebgewonnene Tradition, das sogenannte "Griffe kloppen", ist ein fester Bestandteil des Kompanielebens.

 

Sofern es der König und die Königin oder ein Mitglied des Gildenvorstandes wie der Kompanie wünscht, kommen wir auch gerne zu einzelnen Geburtstagsfeiern oder Jubiläen und präsentieren unser Können den Gästen. Für einige ist dies eine Premiere und das ein oder andere Foto wert.

Und da wir in weitem Umkreis als eine der wenigen Gilden diese Salutschießen durchführen, bildet dies sicherlich einen der Höhepunkte jeder Feier.

 

Weil unsere Kompanie während der Schützenfesttage einige Aufgaben hat (u. a. wird am Sonntag nach dem Umzug der Vogel bewacht und abends in eine sichere „Unterkunft“ gebracht), wird Dienstags noch ein vierter Tag drangehängt. Dann treffen wir uns morgens zum Kartoffel schälen. Das Ergebnis dieser feucht-fröhlichen Angelegenheit wird dann im abendlichen Buffet verarbeitet. Zu dieser Veranstaltung wird immer das neue wie auch das vorangegangene Königshaus eingeladen. Fotos aus dem Jahr 2010 gibt es in der Galerie.

 

Mehr Informationen zu weiteren Veranstaltungen finden Sie hier.

BSG Hochlar 1860 und Heimatverein e.V.

Vereinsheim & Schießstand:

Averdunkstr. 29
45659 Recklinghausen 

info@bsg-hochlar.de