Schützenfest 2013

Unser Schützenfest 2013 war ein voller Erfolg. Angefangen beim Freitag Abend, als geschätzte 100 Mitglieder zum Zapfenstreich angetreten sind. Gefolgt von einer Riesenfete mit großartiger Stimmung am Samstag Abend, zu der auch eine Abordnung von ca. 70 Personen unserer befreundeten Gilde aus Sundern-Hachen mit ihrem Spielmannszug beigetragen haben.

 

Der große Festzug durch den prächtig geschmückten Ortsteil am Sonntag wurde ebenfalls von vielen Zuschauern am Straßenrand verfolgt. Am Abend folgte dann zu später Stunde die Verabschiedung unseres scheidenden Königspaares Ludger I. Tigges und Birgit I. Heselmann.

 

Den absoluten Höhepunkt bildete natürlich das höchst spannende Königsschießen zwischen Thomas Schulte Sasse, Klaus Freund und Ulrich Picksmeier. Trotz einer soliden Schießleistung erwies sich unser Vogel "Ludger I." doch als zäher als gedacht, ehe er um 18:11 Uhr mit dem 610. Schuß unter dem Jubel der Schützen und anwesenden Zuschauer fiel und somit Ulrich I. Picksmeier zum König machte. Als Königin erwählte er sich Elfi I. Freund. Das Prinzgemahlenpaar bilden Christa Picksmeier und Klaus Freund. Unterstützt werden die Vier von ihrem Adjutanten Reinhard Escher mit seiner Frau Angela. Vervollständigt wird das neue Königshaus vom Throngefolge Elke und Andreas Woywode sowie Monika und Dieter Hillers.

 

 Wir wünschen unserem neuen Königspaar alles Gute für die nächsten 3 Jahre.

  

                                              Es sind nun über 1100 Fotos online.

Dies sollte, neben den weiterhin eingefügten Videos, ausreichen, um

einen Eindruck von unserem diesjährigen Schützenfest zu vermitteln.

 

Außerdem ist jetzt der Werdegang unseres Schützenvogels "Ludger I." eingefügt.

 

Neben den Fotos vom Freitag sind nun auch Videos vom Zapfenstreich verfügbar.

 

An dieser Stelle ein herzliches Danke Schön an alle Fotografen und Videofilmer,

ohne deren Mühen diese Schützenfestgalerie nicht möglich gewesen wäre.

 

Impressionen unserer anderen Veranstaltungen finden Sie in der Galerie.

Die Vorbereitungen

Das Schützenfest wirft seine optischen Schatten voraus. Am 25.5. begannen fleißige Helfer damit, Fahnenmaste aufzustellen und die "Willkommens-Banner" anzubringen.

Samstag, 1. Juni 2013 10 Uhr in Hochlar. Ein Gruppe von 25 - 30 Helfern trifft sich am Vereinsheim bei trockenem Wetter, aber doch recht durchwachsenen Temperaturen.

 

Samstag, 1. Juni 2013 ca. 16:30 Uhr in Hochlar: Ganz Hochlar erstrahlt unter einem grün-weißen Himmel aus Wimpelketten. Ganz Hochlar? Nein, das dann doch nicht (obwohl nochmals kurzfristig 1000 m Wimpel nachgekauft wurden). Aber ein großer Teil von Hochlar inkl. der Hauptverkehrsachsen Rottstr., Bockholter Str. und der Akkoallee weist nun alle Menschen auf das große Ereignis bei uns hin: Das Schützenfest 2013 vom 14. - 17. Juni 2013.

 

Einen recht herzlichen Dank an alle, die dies möglich gemacht haben.

 

In der Foto-Galerie sind ein paar Impressionen dieses Tages einsehbar.

Suchbild: Wo ist die Königin?
Suchbild: Wo ist die Königin?

Am Mittwoch, den 19.6. traf sich dann am bis dato heißesten Tage des Jahres eine nicht minder starke Truppe, um nach den Feierlichkeiten in Hochlar abzuschmücken und den Festplatz zu säubern. Nach knapp 4 Stunden erinnerte nichts mehr daran, dass wir ein paar Tage zuvor noch ein grandioses Schützenfest gefeiert hatten. 

BSG Hochlar 1860 und Heimatverein e.V.

Vereinsheim & Schießstand:

Averdunkstr. 29
45659 Recklinghausen 

info@bsg-hochlar.de